Im öffentlichen Interesse

Die öffentlichen Unternehmen Alpirsbachs sind ein wichtiger Pfeiler der Grundversorgung. Die städtischen Einrichtungen und Eigenbetriebe bieten vielfältige Dienstleistungen – von der Bildung bis zur Wasserversorgung.
 

Die Stadt­bücherei

 

▶ ist ein Treffpunkt für alle Altersgruppen

▶ bietet Medien für Information, Unterhaltung und Freizeit für alle Altersgruppen an

▶ legt Wert auf gutes und aktuelles Angebot für Kinder und Jugendliche

 

In den großzügigen Räumen der Stadtbücherei finden Leserinnen und Leser ein ansprechendes Ambiente mit Leseecken und Arbeitstischen, einem Computerarbeitsplatz sowie einem Spiele- und Lesebereich für die Kleinen.

Die Stadtbücherei bietet über 15000 Medien zur Ausleihe an. Es kann in Romanen, Sachbüchern, Lexika, Bildbänden, Kinder- und Jugendbüchern, Comics oder Zeitschriften gestöbert werden. Und auch Hörbücher, Tonies, DVDs und Spiele können ausgeliehen werden.

Der Zugang zu den Munzinger Online-Datenbanken ist für Büchereinutzer mit gültigem Büchereiausweis möglich, so dass vom PC vor Ort, aber auch unterwegs am Tablet oder Smartphone direkt auf die biographischen und länderkundlichen Datenbanken zugegriffen werden kann.

Adresse

Hauptstraße 20
72275 Alpirsbach

0 74 44 / 95 16 288
stadtbuecherei@alpirsbach.de

 

Öffnungszeiten

Mittwoch: 09:00 Uhr bis 11:00 Uhr & 15:00 Uhr bis 18:00 Uhr

Freitag: 15:00 Uhr bis 19:00 Uhr

 

Puppentheater in der Bücherei

Online-Datenbank Munzinger

Findus Online-Angebot der Stadtbücherei

Gebühren und Ausleihkonditionen

 

Führungen für Kindergartengruppen und Schulklassen
Mit Rundgängen durch die Bücherei, die auf das Alter der Kinder und Jugendlichen abgestimmt sind, soll die Medien- und vor allem die Recherchekompetenz unterstützt werden.

Klassenausleihen
Schulklassen stellen wir gerne Bücherkisten mit einer Auswahl an altersgerechten Büchern zum Schmökern oder Sachbüchern zu einem bestimmten Thema im Unterricht zusammen.

Das Bücherei-Team, Eva Landenberger und Gisela Krötz, ist jederzeit gerne bereit, die Leser zu beraten und bei der Medienauswahl zu helfen.

Wir freuen uns auf Sie.

Wasser­versorgung

Die Wasserversorgung ist Aufgabe der Stadt. Anträge zur Herstellung eines Anschlusses an die öffentliche Wasserversorgung sind an das Stadtbauamt zu richten.
Wasserrohrbrüche melden Sie bitte unverzüglich beim Stadtbauamt oder außerhalb der Dienstzeiten beim Wassermeister.

Bereitschaft:

07444/9516-370

Wasserhärte

Kernstadt Alpirsbach6,12 °dH
Krähenbad3,65 °dH
Rötenbach4,18 °dH
Reinerzau Unteres Dörfle4,54 °dH
Reinerzau Oberes Dörfle4,14 °dH
Peterzell / Gräben / Römlinsdorf / Aischfeld11,9 °dH
Reutin / Höhneck / Sulzberg / Burghalde3,5 °dH

 

Wasserzins

3,50 Euro/cbm

Abwasserbeitrag

4,80 Euro/qm

 

Das Trinkwasser stammt aus den Zweckverbänden Wasserversorgung Kleine Kinzig, Heimbachwasserversorgung und eigener Wassererzeugung in den Wasserwerken Eichhalde, Schneckenwald, Reinerzauer Rötenbächle und Hengstbach.

Mehr zur Talsperre