Bierbrauen braucht Zeit

Bei uns im Schwarzwald ist vielleicht die Zeit stehen geblieben. Aber noch nie ein Bier. Gutes Essen und gepflegte Gastlichkeit schätzt man im Schwarzwald sehr. Es überrascht daher nicht, dass Alpirsbacher Klosterbräu für jeden Geschmack ein eigenes Bier braut. Von den Klassikern wie Spezial und Pils, über die jungen Wilden wie der „Kleine Mönch“ bis hin zu einer breiten Palette von alkoholfreien Brauspezialitäten wie beispielsweise einem naturtrüben Radler ganz ohne Alkohol. Die Biere schmecken deshalb so gut, weil die erfahrenen Braumeister sorgfältig über die Einhaltung der traditionellen Rezepturen wachen. Sie nutzen nur den besten Hopfen, ausgesuchtes Malz, einen edlen Hefestamm und eines der besten Brauwasser der Welt. Es gelangt noch heute, genau wie zu Gründerzeiten, unbehandelt direkt von der Quelle ins Sudhaus.

Die Brauerei

Ein gutes Bier braucht drei Minuten. Ein besseres um die 900 Jahre. Seit die Mönche im Kloster Alpirsbach im Mittelalter begonnen haben Bier zu brauen, gehört die traditionelle Kunst des Bierbrauens zu Alpirsbach wie kaum etwas sonst. Johann Gottfried Glauner traf im Jahr 1877 die Entscheidung, angesichts der entstehenden Eisenbahnlinie und der zunehmenden Zahl an Kurgästen die stillgelegte Brauerei des Ortes wieder in Betrieb zu nehmen. Heute wird die Brauerei in vierter Generation geführt, hat über 100 Mitarbeiter und produziert jährlich mehr als 200.000 Hektoliter Bier. Und auch sozial und gesellschaftlich nimmt die Familienbrauerei Einfluss auf Ihre Umgebung: Die Unternehmer engagieren sich im Natur- und Umweltschutz und unterstützen Projekte und Vereine in der Region.

Adresse

Alpirsbacher Klosterbräu Glauner GmbH & Co. KG
Marktplatz 1
72275 Alpirsbach

Tel.: 07444/ 670
Fax: 07444/ 67298
E-Mail: info@alpirsbacher.de
Web: www.alpirsbacher.de

Veranstaltungen

Momentan finden keine Veranstaltungen statt.

Brauerei­museum & Brau-Laden

In Alpirsbach ist Bier ist nicht einfach nur ein Getränk. Es ist Kultur, Geselligkeit, Geschichte. Es ist Handwerk, Tradition und Leidenschaft. In unserer Alpirsbacher Brauwelt gibt es jede Menge rund ums Bier zu erleben: Erfahren Sie anhand von historischen Maschinen und Werkzeugen, wie der geheimnisumwobene Brauprozess vonstatten geht und wie sich das Brauwesen im Laufe der Zeit entwickelt hat. Finden Sie in unserem Brau-Laden zudem für jeden Anlass ein passendes Souvenir. Ob Trinkgefäße, Biershampoo oder Biersenf – hier ist für jeden Geschmack etwas dabei.

Der Brau-Laden ist folgendermaßen geöffnet:

Montag bis Freitag:

10:00 bis 17:30 Uhr

Samstag:

10:00 bis 17:00 Uhr

Sonntag:

11:00 bis 17:00 Uhr