Sonderführung Kloster "Aus Korn wird Brot"

Das „täglich Brot“ war ein wichtiges Nahrungsmittel im Mittelalter – auch für die Alpirsbacher Mönche. Es wurde, wie die meisten Lebensmittel, im Kloster selbst hergestellt. Wie man früher Brot buk und was man dazu brauchte, wird hier anschaulich vermittelt. Dann geht’s ans Backen: Alle bereiten einen Teig zu für einen „Rahmfleck“, der verschieden belegt werden kann!

 

Uhrzeit: 10 Uhr

Dauer: 2 Stunden

Teilnehmerzahl: max. 20 Personen

Preis: Erwachsene 12 €, Ermäßigte 6 €

Veranstalter: Staatliche Schlösser und Gärten Baden-Württemberg

Adresse: Klosterplatz 1, 72275 Alpirsbach

Anmeldung: Info-Zentrum Kloster, Telefon 07444 / 51061, Mail info@kloster-alpirsbach.de