Alpirsbacher Herbstmarkt

Am Sonntag, 02. Oktober 2022 findet wieder der Herbstmarkt in Alpirsbach statt. Es werden rund 50 Händler erwartet, die ein breit gefächertes Warensortiment, bestehend aus u.a. Textil-, Haushalts- und Kurzwaren, Gewürze und Schmuck, anbieten. Zudem ist für das leibliche Wohl der Gäste gesorgt. Es gibt Imbissstände und gastronomische Angebote.

Der Markt beginnt um 11.00 Uhr und endet um 18.00 Uhr. Der Marktbereich erstreckt sich in der Innenstadt über die Friedrich-Widmann-Straße, Karlstraße, Kreuzgasse und Torgasse. Zusätzlich lädt der Handels- und Gewerbeverein zum verkaufsoffenen Sonntag ein. Neben den traditionellen Marktbeschickern gibt es eine Vielzahl an weiteren Aktivitäten und Veranstaltungen, die das Marktgeschehen bereichern und beleben und die Leistungskraft des Alpirsbacher Einzelhandels und der Alpirsbacher Gastronomie unterstreichen.

In der Marktstraße gibt es einen Flohmarkt. Die türkisch-islamische Gemeinde Alpirsbach beteiligt sich am Herbstmarkt mit einem Festzelt vor dem Vereinshaus in der Torgasse 1 und bewirtet dort die Besucher mit türkischen Speisen und Getränken. In der Friedrich-Widmann-Straße präsentiert sich der VdK Ortsverein Alpirsbach mit einem Informationsstand.

Die Alpirsbacher Brauwelt bietet um 12.00 Uhr und um 14.30 Uhr Führungen durch das Brauereimuseum an. Das Museum für Stadtgeschichte kann von 14.00 Uhr bis 17.00 Uhr besichtigt werden. Die Alpirsbacher Glasbläserei und die Schau-Confisserie laden ebenfalls zum Besuch ein. Die historische Druckerei „Alpirsbacher Offizin“ ist von 14.00 Uhr bis 17.00 Uhr geöffnet. In der Steindruckwerkstatt gibt es um 14.00 Uhr und um 15.30 Uhr jeweils eine Vorführung.

Mit dem Aufbau der Marktstände wird am Sonntag ab 8.00 Uhr begonnen. Die Stadtverwaltung bittet die Anlieger im Marktbereich, ihre Fahrzeuge und auch die der Gäste in der Nacht zum Sonntag nicht in den betreffenden Straßen abzustellen. Ein Halteverbot gilt beim Herbstmarkt am Sonntag im unteren Bereich der Reutiner Steige, auf dem Brühlweg, auf der Schießhausstraße, in der Krähenbadstraße beidseitig ab Bahnübergang bis zur ehemaligen Glaunerhalle und im vorderen Bereich der Säggasse. Eingeschränkte Halteverbote werden unter anderem auf einigen Abschnitten der Bundesstraße 294 angeordnet. Verkehrsteilnehmer aus Richtung Reinerzau, die über die Reinerzauer Steige fahren, werden gebeten, möglichst den Parkplatz an der Sulzbergschule zu nutzen und zu Fuß ins Zentrum zu gehen.

Uhrzeit: 11:00 Uhr bis 18:00 Uhr

Ort: Kernstadt

Veranstalter: Stadt Alpirsbach