Abgabe von Fördergeldanträgen erfolgt

Heute hat die Stadtverwaltung fristgemäß die Anträge auf Gewährung einer Investitionshilfe aus dem Ausgleichstock sowie die Anträge auf Gewährung einer Zuwendung zur Förderung des Feuerwehrhauses, der Beschaffung des Einsatzfahrzeuges HLF20 und einer Drehleiter abgegeben.

Durch diese Antragstellungen erhofft sich die Stadtverwaltung für die Realisierung ihrer Investitionen zum nächstmöglichen Zeitpunkt, eine Bewilligung von Fördermitteln von insgesamt 3.010.060,00 Euro.